553 Corona-Neuinfektionen am Mittwoch in Wien

Am Mittwoch gab es in Wien 553 neue Corona-Fälle.
Am Mittwoch gab es in Wien 553 neue Corona-Fälle. ©APA/AFP/ALEX HALADA
Am Mittwoch wurden in Wien 553 Corona-Neuinfektionen vermeldet. Außerdem gab es binnen 24 Stunden sieben Todesfälle in Zusammenhang mit dem Virus.

In Wien sind am Mittwoch 553 Coronavirus-Neuinfektionen gemeldet worden. Das geht aus den veröffentlichten Daten des medizinischen Krisenstabes der Stadt hervor. Weiters gab es in den vergangenen 24 Stunden sieben Todesfälle zu beklagen.

Zuletzt sieben Corona-Todesfälle in Wien

Bisher wurden in Wien insgesamt 60.647 Coronavirus-Infektionen und 630 Todesfälle aufgrund von bzw. an den Folgen von Covid-19 dokumentiert. Zuletzt verstarben vier Frauen und drei Männer im Alter zwischen 74 und 94 Jahren.

Aktiv von der Erkrankung betroffen sind im Moment 9.895 Menschen. Wieder gesund sind 50.122 Personen. Am gestrigen Dienstag wurden 8.558 Tests vorgenommen. Insgesamt wurden in Wien seit Beginn der Pandemie 845.786 Tests durchgeführt.

(APA/Red)


  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 553 Corona-Neuinfektionen am Mittwoch in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen