Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

55-Jähriger schlug auf Frau ein und attackierte Polizisten bei Festnahme

Ein Polizist wurde bei der Festnahme verletzt.
Ein Polizist wurde bei der Festnahme verletzt. ©APA/BARBARA GINDL
Am Sonntag bemerkten Polizisten einen Mann, der auf eine Frau einschlug. Bei seiner Festnahme verletzte er auch einen Polizisten.

Gegen 18.35 Uhr wurden Beamte in der Favoritenstraße auf einen Mann aufmerksam, der auf seine 41-Lebensgefährtin einschlug. Der 55-Jährige wurde festgenommen. Dabei attackierte der Mann jedoch einen Beamten mit dem Ellbogen im Kopfbereich. Als der Polizist ihn trotzdem festhielt, ließ er sich zu Boden fallen. Dadurch kam auch ein Polizist zu Sturz und zog sich eine Knieverletzung zu. Er konnte seinen Dienst nicht fortsetzen. Der 55-Jährige befindet sich in Haft.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • 55-Jähriger schlug auf Frau ein und attackierte Polizisten bei Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen