AA

54-Jähriger bedrohte Mann mit Messer und forderte Bargeld in Wien-Simmering

Ein 54-Jähriger soll einen 31-Jährigen auf der Simmeringer Hauptstraße mit dem Messer bedroht und Bargeld gefordert haben.
Ein 54-Jähriger soll einen 31-Jährigen auf der Simmeringer Hauptstraße mit dem Messer bedroht und Bargeld gefordert haben. ©APA/BARBARA GINDL (Sujet)
Am Sonntag gegen 19.45 Uhr bedrohte ein 54-Jähriger einen 31-Jährigen auf der Simmeringer Hauptstraße in Wien-Simmering mit dem Messer und forderte Bargeld von ihm. Die Polizei nahm den 54-Jährigen fest.

Ein 31-Jähriger alarmierte die Polizei am Sonntag, nachdem ein Mann ihn auf der Simmeringer Hauptstraße in Wien-Simmering mit einem Messer bedroht und Bargeld gefordert haben soll. Der 31-Jährige kam der Aufforderung nicht nach und flüchtete. Die alarmierten Polizisten konnten den Tatverdächtigen (54, StA.: Deutschland) vorläufig festnehmen.

Das Messer des Tatverdächtigen. ©LPD Wien

54-Jähriger bedrohte Mann mit Messer in Wien-Simmering

Bei der Durchsuchung des 54-Jährigen wurden zwei fremde Dokumente und eine geringe Menge Suchtmittel (vermutlich Cannabiskraut) sichergestellt. Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, hat die Ermittlungen übernommen. Die Vernehmung des 54-Jährigen findet im Laufe des heutigen Tages statt. Durch den Vorfall in Wien-Simmering wurde niemand verletzt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • 54-Jähriger bedrohte Mann mit Messer und forderte Bargeld in Wien-Simmering
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen