53 Personen am Donauinselfest festgenommen

53 Personen wurden beim Donauinselfest 2012 festgenommen, 205 angezeigt.
53 Personen wurden beim Donauinselfest 2012 festgenommen, 205 angezeigt. ©APA/ Georg Hochmuth
Nach dem Donauinselfest am Wochenende zieht die Wiener Polizei Bilanz: Die Veranstaltung sei weitgehend störungsfrei abgelaufen, insgesamt wurden 205 Anzeigen erstattet und 53 Personen festgenommen.
Traktorunfall am DiF

Drei Millionen Besucher waren vom 22. bis 24. Juni auf der Donauinsel. Entsprechend hoch war auch die Anzahl an Einsatzkräften der Wiener Polizei, die für einen sicheren Ablauf der Veranstaltung sorgte.

53 Personen wurden am Wochenende festgenommen

Die 53 Festnahmen schlüsseln sich wie folgt auf: Acht Personen wurden wegen Verstößen gegen das Fremdenpolizeigesetz festgenommen, in  neun Fällen war die Strafprozessordnung rechtliche Grundlage der Festnahme und in 36 Fällen das Verwaltungsstrafgesetz.

Zusätzlich wurden 205 Personen angezeigt, die Mehrzahl wegen gerichtlich strafbarer Handlungen wie Sachbedschädigung oder Raub. So sollen zwei 26-Jährige am Samstagabend auf dem Heimweg in der U6-Station Handelskai von einer Gruppe von zehn Personen überfallen worden sein. Sie attackierten die Opfer mit Pfefferspray und raubten ihnen ein Mobiltelefon.

Traktorunfall am Donauinselfest forderte zehn Verletzte

Während des Events wurden nur wenige Zwischenfälle direkt bekannt gegeben, etwa ein Unfall am Samstagabend, bei dem zehn Personen verletzt wurden. Sie waren auf den Anhänger eines Traktors gespungen, der Getränke zu den Imbissständen brachte. Durch das Gewicht kippt derTraktor um und die aufgesprungenen Treittbrettfahrer wurden zu Boden geschleudert. Der Fahrer erlitt durch den Unfall einen Schock.

Alles über das Donauinselfest zum Nachlesen hier.

  • VIENNA.AT
  • Donauinselfest
  • 53 Personen am Donauinselfest festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen