Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

51-Jähriger sticht Mann in Park in Wien-Liesing nieder

Die Polizei nahm den Mann in Wien-Hietzing fest.
Die Polizei nahm den Mann in Wien-Hietzing fest. ©APA (Sujet)
Durch eine Messerattacke erlitt ein 41-jähriger Mann am Donnerstag schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Zu der Tat kam es im Inzersdorfer Schubertpark in Wien-Liesing.

Ein 41-jähriger türkischer Staatsbürger kam am 13. Juni 2019 gegen 17.45 Uhr in die Polizeiinspektion Purkytgasse und gab an, dass er soeben im Inzersdorfer Schubertpark im Zuge eines Streits von einem Bekannten mit einem Messer in den Oberkörper gestochen wurde.

Messer-Angreifer wurde festgenommen

Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Auf Grund der Personsbeschreibung konnte der mutmaßliche Täter, ein 51-jähriger österreichischer Staatsbürger, in der Nähe seiner Wohnadresse in Wien-Hietzing festgenommen werden.

Hintergründe zum Motiv sind derzeit noch nicht bekannt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • 51-Jähriger sticht Mann in Park in Wien-Liesing nieder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen