505 aktive Coronavirus-Fälle in Wien: Zahl rückläufig

In Wien gibt es bisher 2.260 Coronavirus-Fälle - 1.656 Personen wieder genesen.
In Wien gibt es bisher 2.260 Coronavirus-Fälle - 1.656 Personen wieder genesen. ©APA
Die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle ist in Wien leicht rückläufig. Die Bundeshauptstadt zählte am Dienstag, Stand 8.00 Uhr, 505 Personen, die derzeit an einer Corona-Erkrankung laborieren, um fünf weniger als noch am Montag.
Aktuelle Infektionen im Überblick

Im 24-Stunden-Vergleich sind das um fünf weniger. Insgesamt ist die Summe der bisher bestätigten Coronavirus-Fälle von 2.241 auf 2.260 gestiegen - ein Plus von 0,8 Prozent.

Genesen sind inzwischen 1.656 Menschen. Das sind um 21 mehr als Montagfrüh. Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle erhöhte sich um drei auf nun 99. Drei Frauen im Alter von 68, 95 und 99 Jahren sind im Krankenhaus verstorben, informierte der medizinische Krisenstab der Stadt Wien per Aussendung.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 505 aktive Coronavirus-Fälle in Wien: Zahl rückläufig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen