50-jähriger Alligator für den Krokipark

Haus des Meeres
Haus des Meeres
Das neue Meeres-Terrarium im Haus des Meeres darf sich über einen Neuzugang freuen. Der 50-jährige Alligator Bobby, der bislang im Tierschutzhaus Vösendorf lebte, übersiedelt im Februar nach Wien Mariahilf.

Der Umzug gestaltete sich aber nicht ganz leicht: Im Tierschutzhaus konnte man sich erst nach der Eröffnung der neuen Terrarium-Fläche im Haus des Meeres dazu durchringen, die Senior-Echse freizugeben.
Nun soll Bobby seinen Lebensabend mit zwei weiteren Artgenossen mitten in Wien fristen.

Das Haus des Meeres zeigt seit 40 Jahren auf rund 2.500 Quadratmetern mehr als 3.500 Tiere. In der Terrarienabteilung werden neben Krokodilen zahlreiche Gift- und Riesenschlangen sowie Echsen gezeigt. Gemeinsam mit den Krokodilen sind auch Vögel, Lißtäffchen, Schildkröten und Fische im Krokipark untergebracht.

Video von der Eröffnung: Video

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • 50-jähriger Alligator für den Krokipark
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen