5 Damen auf Handtaschen-Diebstour

Bilderbox
Bilderbox
Das Stadtpolizeikommando Wiener Neustadt hat eine Serie von Handtaschen-Diebstählen geklärt. Die Gesamt-Schadenssumme dürfte 10.000 Euro übersteigen!

Vier von insgesamt fünf weiblichen Verdächtigen wurden in Untersuchungshaft genommen, teilte die BPD (Bundespolizeidirektion) der Stadt am Montag mit.

Der Aussendung zufolge waren am Abend des 12. Mai nach mehreren Taschendiebstählen in Lokalen der Innenstadt im Zuge einer Fahndung drei Frauen festgenommen worden. Sie gaben in der Folge zu, seit Februar eine Vielzahl derartiger Delikte verübt zu haben. Im Zuge der Erhebungen wurden zwei weitere Verdächtige ausgeforscht.

Tatorte waren vorwiegend Innenstadt-Lokale und der Adventure Park. Aber auch in Wien waren die Damen aktiv: Am 1. Mai wurden im Prater sechs Handtaschen gestohlen. Weiters wurden Ladendiebstähle in verschiedenen Geschäften in Wiener Neustadt, Neunkirchen und Gloggnitz verübt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • 5 Damen auf Handtaschen-Diebstour
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen