48-jährige Landwirtin in Oberösterreich von Kuh attackiert

Eine Kuh hat am Samstagabend eine Landwirtin in Schärding schwer verletzt.
Eine Kuh hat am Samstagabend eine 48-jährige Landwirtin im oberösterreichischen Enzenkirchen (Bezirk Schärding) schwer verletzt, berichtete die Sicherheitsdirektion in einer Aussendung am Sonntag. Die Verletzte wurde mit dem Notarzt ins Landeskrankenhaus nach Schärding eingeliefert.

Es war 18.45 Uhr, als die Frau im Laufstall ihre Kühe melken wollte. Das als gutmütig bekannte Tier attackierte seine Besitzerin ohne ersichtlichen Grund mit den Hörnern und drückte sie gegen ein Stallgitter. Dabei wurde sie im Bereich des Oberkörpers und der Arme verletzt.

  • VIENNA.AT
  • Oberösterreich S24.at
  • 48-jährige Landwirtin in Oberösterreich von Kuh attackiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen