46-jähriger Radfahrer bei Notbremsung schwer verletzt

Ein Radfahrer wurde in Döbling bei einer Notbremsung schwer verletzt
Ein Radfahrer wurde in Döbling bei einer Notbremsung schwer verletzt ©APA (Sujet)
Am Montagmorgen kam es in Döbling zu einem schweren Unfall eines Radfahrers, der bei einer Kreuzung eine Notbremsung hinlegen musste.

Der 46-Jährige wollte die Kreuzung bei Cottagegasse und Peter-Jordan-Straße queren, als zur selben Zeit eine 53-Jährige mit ihrem PKW dies tun wollte und vermutlich eine Stopptafel dabei überfuhr. Der Radfahrer kam bei der Bremsung zu Sturz und wurde dabei mit mehreren Frakturen und Kopfverletzungen schwer verletzt. Er musste von der Rettung in ein Krankenhaus transportiert werden, es besteht keine Lebensgefahr.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • 46-jähriger Radfahrer bei Notbremsung schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen