40 Jahre Rock: Blind Petition mit Jubiläumskonzert im Schutzhaus

Die Wiener Rockbald Blind Petition feiert 40 Jahre Bandgeschichte.
Die Wiener Rockbald Blind Petition feiert 40 Jahre Bandgeschichte. ©Blind Petition
Das Urgestein der Wiener Rockszene feiert am Donnerstag sein 40-jähriges Bestehen und präsentiert im Wiener Schutzhaus auch ihr neues Album „Law & Order“.

Seit vier Jahrzehnten zählen die Wiener Rocker zum fixen Inventar der österreichischen Rock-Szene. Sie spielten Unmengen an Konzerten, Festivals und Tourneen in ganz Europa und teilten sich die Bühne dabei mit Iron Maiden, Motörhead oder Gotthard.

Blind Petition präsentiert neues Album

Am Freitag feiern Blind Petition den Release ihres neuen Albums „Law & Order“ doch bereits am Tag vor der Veröffentlichung gibt es eine Live Präsentation der neuen Musiksammlung im Wiener Schutzhaus. In ihrer aktuellen Besetzung sollen die Herrschaften nach eigener Angabe frischer und saftiger klingen als je zuvor.

04.09.2014. – Album Präsentation im Schutzhaus

05.09.2014 – Album Veröffentlichung

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • 40 Jahre Rock: Blind Petition mit Jubiläumskonzert im Schutzhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen