Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

4. Dauphine-Etappe an Boasson-Hagen, Contador weiter voran

Boasson Hagen sprintete sich ins Grüne Trikot
Boasson Hagen sprintete sich ins Grüne Trikot
Alberto Contadors Vorsprung beim Criterium du Dauphine schmilzt. Der zweifache Tour-de-France-Sieger Chris Froome machte am Donnerstag auf der 4. Etappe neun Sekunden auf den Spanier gut, weil das Feld in der Schlussphase auseinandergerissen war. Contador führt vor den folgenden Hochgebirgs-Etappen jetzt nur noch mit vier Sekunden vor dem Briten Froome und sechs vor dem Australier Richie Porte.


Die vierte Etappe von Tain-l’Hermitage nach Belley über 176 Kilometer entschied Edvald Boasson-Hagen für sich. Der norwegische Meister verwies im Sprint eines kleineren Fahrer-Feldes den Franzosen Julian Alaphilippe auf den zweiten Platz.

Am Freitag wartet eine Bergankunft auf 1.200 Meter Höhe. Der Österreicher Patrick Konrad, der am Donnerstag neun Sekunden hinter Boasson-Hagen ins Ziel kam, hat als 34. etwas mehr als eineinhalb Minuten Rückstand auf Contador.

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • 4. Dauphine-Etappe an Boasson-Hagen, Contador weiter voran
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen