36-Jähriger bei Parfum-Diebstahl auf frischer Tat ertappt

Der 36-Jährige soll für weitere 19 Parfum-Diebstähle verantwortlich sein.
Der 36-Jährige soll für weitere 19 Parfum-Diebstähle verantwortlich sein. ©pixabay.com
Am Donnerstag konnte ein 36-Jähriger beim Parfum-Diebstahl in Wien-Döbling auf frischer Tat ertappt werden. Außerdem konnten ihm weitere Diebstähle nachgewiesen werden.

Gegen 12 Uhr wurde ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes eines Drogeriemarktes auf einen 36-Jährigen aufmerksam. Dieser war dabei, ein Parfum zu stehlen. Der Mitarbeiter hielt den mutmaßlichen Dieb bis zum Eintreffen der Polizei an.

36-Jähriger auf freiem Fuß angezeigt

Laut Angaben des Zeugens beobachtete er den Tatverdächtigen bereits die vorherigen zwei Tage bei Ladendiebstählen, allerdings konnte der 36-Jährige immer flüchten. Polizisten des Stadtpolizeikommandos Döbling konnten den Mann schließlich mit dem Diebstahl von 19 Parfum im Wert von rund 1.300 Euro in Verbindung bringen. Der Tatverdächte zeigte sich geständig. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt.

(REd)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • 36-Jähriger bei Parfum-Diebstahl auf frischer Tat ertappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen