Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

35-Jähriger überfiel Supermarkt in Wien-Favoriten

Der Mann versuchte mehrfach zu flüchten (Symbolfoto).
Der Mann versuchte mehrfach zu flüchten (Symbolfoto). ©APA
Die Wiener Polizei konnte einen mutmaßlichen Ladenräuber am Montag festnehmen. Er soll in die Kassa eines Supermarktes gegriffen haben.

Bereits am Montag gelang es Beamten des Stadtpolizeikommandos Favoriten, einen 35-jährigen Serben wegen Raub-Verdachts festzunehmen. Der Tatverdächtige soll zuvor in einem Lebensmittelgeschäft in die Kassa gegriffen und zu flüchten versucht haben. Dabei konnte er von einem Angestellten und einem Zeugen angehalten werden.

Verdächtiger versuchte mehrmals zu entwischen

Während der Festnahme versuchte der Serbe auch mehrmals, der Fixierung der Beamten zu entwischen. Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnten dem Tatverdächtigen noch vier weitere Diebstähle nachgewiesen werden. Der 35-Jährige zeigte sich nicht geständig. Er wurde in eine Justizanstalt gebracht.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • 35-Jähriger überfiel Supermarkt in Wien-Favoriten
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen