32-Jähriger flüchtete aus Haft in Polen: Festnahme in Wien

In Wien-Margareten nahm die Polizei einen gesuchten Mann fest.
In Wien-Margareten nahm die Polizei einen gesuchten Mann fest. ©APA (Sujet)
Nach intensiven Fahndungsmaßnahmen klickten für einen gesuchten 32-Jährigen am Freitag in Wien-Margareten die Handschellen. Er war zuvor aus seiner Haft in Polen geflüchtet und untergetaucht.

Ein 32-jähriger Pole soll in seiner Heimat 38 schwerwiegende Taten begangen haben und aus der Haft geflüchtet sein. Außerdem werden ihm einige Einbruchsdiebstähle in Österreich vorgeworfen.

Aus Haft in Polen geflüchtet: 32-Jähriger in Wien-Margareten gefasst

Am Freitag wurde der mit europäischem und nationalem Haftbefehl gesuchte Mann in Wien geschnappt, berichtete die Polizei am Samstag.

Beamte des Landeskriminalamts Wien verhafteten den 32-Jährigen "nach intensiven Fahndungsmaßnahmen" in der Viktor-Christ-Gasse in Wien-Margareten. Er wurde in eine Justizanstalt gebracht.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • 32-Jähriger flüchtete aus Haft in Polen: Festnahme in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen