Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

31-Jährige attackierte Vergewaltiger in Wien mit Schere

Eine 31-jährige Frau hat am Freitag in der Früh laut ersten Angaben der Polizei nach einer Vergewaltigung in einer Wohnung in Wien-Brigittenau den Täter mit einer Schere attackiert.

Der 24-jährige Vergewaltiger versuchte, durch sein zuerst vermeintlich wehrloses Opfer nun am Kopf verletzt, zu flüchten. Doch er kam nicht weit und brach noch im Stiegenhaus zusammen.

Der Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo nicht lebensbedrohliche Verletzungen festgestellt wurden.

Der Mann befindet sich in Haft, die Frau wird im Krankenhaus versorgt, sagte eine Polizeisprecherin. Den genauen Sachverhalt müssen die Ermittler erst klären, bisher waren weder die 31-Jährige noch der mutmaßliche Vergewaltiger vernehmungsfähig.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • 31-Jährige attackierte Vergewaltiger in Wien mit Schere
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen