3-jähriges Kind bei Unfall in Wien-Penzing verletzt

Das 3-jährige Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht.
Das 3-jährige Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht. ©apa (Sujet)
In Wien-Penzing wurde am Dienstag ein 3-jähriges Kind am Kopf verletzt, als nach dem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge, ein Auto gegen eine Hausmauer geschleudert wurde.

Gegen 13 Uhr kam es in der Penzinger Straße zu dem Verkehrsunfall. Zwei Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich mit der Einwanggasse zusammen, wodurch eines der Autos gegen eine Hausmauer schleuderte. Dabei wurde das 3-jährige Kind im Kindersitz auf der Rückband leicht am Kopf verletzt. Es wurde vom Rettungsdienst in ein Spital gebracht. Die Hausmauer und die beiden Fahrzeuge wurden beschädigt. Laut Polizei war keiner der Beteiligten alkoholisiert.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • 3-jähriges Kind bei Unfall in Wien-Penzing verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen