AA

29-jähriger Mann erlitt beim Obstpflücken in Brigittenau tödlichen Sturz

Beim Obstpflücken in Brigittenau stürzte ein Mann in den Tod
Beim Obstpflücken in Brigittenau stürzte ein Mann in den Tod ©Bilderbox (Sujet)
Am frühen Montagabend ereignete sich in einem Park in Brigittenau ein tödlicher Unfall. Ein Mann, der dort von einem Baum Obst pfückte, stürzte unglücklich - jede Hilfe kam zu spät.

Das tragische Unglück geschah gegen 18:00 Uhr im Jakob-Winter-Park in der Pappenheimgasse in Brigittenau. Der 29-jährige Mann stieg auf einen Obstbaum, um Früchte zum Verkochen zu pflücken. Dazu kletterte er auf einen Ast des Baumes.

Sturz aus sechs Meter Höhe in Park in Brigittenau

Dieser konnte dem Gewicht des Mannes jedoch nicht standhalten und brach ab. Der 29-Jährige stürzte dabei etwa sechs Meter in die Tiefe. Er prallte mit dem Kopf voran auf dem Asphaltgehsteig auf. Der Verunglückte erlag noch an der Unfallstelle in Brigittenau seinen tödlichen Kopf- bzw. Genickverletzungen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • 29-jähriger Mann erlitt beim Obstpflücken in Brigittenau tödlichen Sturz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen