29-Jähriger demoliert in Wien-Margareten fünf Fahrzeuge

In Margareten wurden fünf Fahrzeuge beschädigt
In Margareten wurden fünf Fahrzeuge beschädigt ©BilderBox.com (Sujet)
Donnerstagnacht gegen 21.30 Uhr kam es zu einem Fall von Vandalismus in Margareten. Ein Zeuge beobachtete einen jungen Mann, wie dieser im Bereich der Pilgramgasse mehrere Fahrzeuge beschädigte.

Insgesamt wurden fünf Fahrzeuge beschädigt, der Tatverdächtige brach die Spiegel der Pkw ab. Ein Zeuge verständigte die Polizei und verfolgte den Mann, der mit der U-Bahn flüchtete.  In Hietzing wurde der 29-Jährige, der einen verwirrten Eindruck machte, von Polizisten angehalten. Gegenüber den Beamten gab er an, “einen schlechten Tag gehabt zu haben”, außerdem tue ihm die Tat leid, berichtete Polizeisprecherin Irina Steirer. Der 29-Jährige wurde angezeigt.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • 29-Jähriger demoliert in Wien-Margareten fünf Fahrzeuge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen