28-Jährige in Wien-Favoriten von Ex-Mann mit Umbringen bedroht

Der 34-Jährige wurde widerstandslos festgenommen.
Der 34-Jährige wurde widerstandslos festgenommen. ©APA (Sujet)
Am Donnerstag wurde ein 34-Jähriger in Wien-Favoriten von der WEGA festgenommen, da er seine Ex-Frau mit dem Umbringen bedroht haben soll. Auslöser für die Drohung soll die Obsorge der Kinder gewesen sein.

Polizisten in Wien-Favoriten wurden am 14. Jänner gegen 21.00 Uhr von einer Frau (28, Stbg.: Ungarn) auf Grund einer Bedrohung alarmiert.

Laut ersten Erhebungen soll die 28-Jährige durch ihren Ex-Mann (34, Stbg.: Ungarn) telefonisch mit dem Umbringen bedroht worden sein. Auslöser für die verbalen Drohungen soll die Obsorge der gemeinsamen Kinder (3 und 9 Jahre) gewesen sein.

WEGA nahm 34-Jährigen in Wien-Favoriten fest

Die Beamten konnten mit Unterstützung der WEGA den 34-Jährigen widerstandslos an seiner Wohnadresse festnehmen.Ein vorläufiges Annährungs- und Betretungsverbot wurde gegen den Tatverdächtigen ausgesprochen.

Die Einvernahme des 34-Jährigen erfolgt im Laufe des Tages.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • 28-Jährige in Wien-Favoriten von Ex-Mann mit Umbringen bedroht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen