Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

27-Jähriger beschimpfte Beamte in Wien-Favoriten: Festnahme

Der 27-Jährige wurde festgenommen.
Der 27-Jährige wurde festgenommen. ©APA/BARBARA GINDL
In der Nacht auf Dienstag wurden Beamte auf einen lärmenden 27-Jährigen aufmerksam. Dieser begann die Polizisten zu beschimpfen und wehrte sich schließlich auch bei der Festnahme.

Gegen 2.40 Uhr kamen Beamten zu einem vermeintlichen Raufhandel. Ein offenbar alkoholisierter Mann lärmte beim Eintreffen der Beamten und ließ sich nicht beruhigen.

27-Jähriger in Wien-Favoriten festgenommen

Plötzlich begann der 27-Jährige die Beamten zu beschimpfen und ballte die Fäuste. Bei der anschließenden Festnahme wehrte sich der Tatverdächtige und verletzte dabei einen Polizisten. Der 27-Jährige wurde wegen des Verdachts des Widerstandes gegen die Staatsgewalt, der gefährlichen Drohung und der schweren Körperverletzung angezeigt. Der verletzte Polizist konnte im Dienst bleiben.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • 27-Jähriger beschimpfte Beamte in Wien-Favoriten: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen