AA

27-Jährige nach Raubversuch in Wien-Ottakring festgenommen: Polizei sucht nach Opfer

Mitte April wurde eine bislang unbekannte Frau von einer 27-Jährigen in Wien-Ottakring attackiert. Zeugen und das Opfer schlugen die Frau in die Flucht. Die 27-Jährige wurde festgenommen und die Polizei ist nun auf der Suche nach dem Opfer.

Laut Polizeisprecher Patrick Maierhofer attackierte eine 27-Jährige am Abend des 16. Aprils an der Kreuzung Gaullachergasse-Brunnengasse eine Unbekannte und wollte ihr die Umhängetasche entreißen.

Frau in Wien-Ottakring überfallen: Polizei sucht nach Opfer

Doch das Opfer wehrte sich und bekam Hilfe von Zeugen, die auch die Polizei riefen. Die Räuberin flüchtete ohne Beute, doch auch die Überfallene verschwand vom Tatort und erstattete bisher keine Anzeige. Die 27-jährige Täterin wurde hingegen bereits festgenommen, sie befindet sich in Haft. Die Polizei sucht nun das Opfer und hat dazu am Donnerstag ein Foto der Räuberin veröffentlicht. Sie bat um Hinweise beziehungsweise Kontaktaufnahme mit der Außenstelle West des Landeskriminalamtes, Gruppe Kratochwil, unter der Telefonnummer 01-31310-25800.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • 27-Jährige nach Raubversuch in Wien-Ottakring festgenommen: Polizei sucht nach Opfer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen