26-Jähriger bei Arbeitsunfall in Wien-Simmering verletzt

Mit dem Rettungshubschrauber wurde der verletzte Arbeiter ins Spital gebracht.
Mit dem Rettungshubschrauber wurde der verletzte Arbeiter ins Spital gebracht. ©APA
Bei Kabelverlegungsarbeiten in Wien-Simmering stürzte am Dienstag ein 26-jähriger Arbeiter von einer Leiter. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Spital gebracht.

Der Unfall ereignete sich gegen 10.40 Uhr. Der 26-Jährige befand sich zu diesem Zeitpunkt auf einer Leiter in fast drei Metern Höhe. Mit einem Fuß stützte er sich auf einer Kabeltrasse ab, rutschte jedoch aus ungeklärter Ursache ab und stürzte in die Tiefe. Er schlug mit dem Rücken auf dem Betonboden auf und wurde mit Verletzungen der Wirbelsäule ins Spital gebracht. Laut Angaben der Polizei besteht für ihn keine Lebensgefahr.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • 26-Jähriger bei Arbeitsunfall in Wien-Simmering verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen