Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

25-Jährige auf Mariahilfer Straße bei Ladendiebstahl erwischt: Eigenes Baby bedroht

Eine Mutter bedrohte ihr eigenes Kind, nachdem sie als Ladendiebin erwischt wurde
Eine Mutter bedrohte ihr eigenes Kind, nachdem sie als Ladendiebin erwischt wurde ©Pexels/Anna Shvets (Sujet)
Am Mittwochnachmittag kam es in einem Geschäft auf der Mariahilfer Straße zu einem Ladendiebstahl. Eine 25-jährige Mutter war mit ihrem Säugling im Kinderwagen offenbar auf Diebeszug. Die Situation eskalierte.

Eine 25-jährige Frau ist mit ihrem Baby im Kinderwagen in Wien offenbar regelmäßig auf Diebestour gegangen.

Bei Diebstahl erwischt: Frau wollte eigenem Baby etwas antun

Am Mittwochnachmittag gegen 15:45 Uhr wurde sie schlussendlich in einer Buchhandlung auf der Mariahilfer Straße im gleichnamigen Bezirk dabei erwischt, wie sie 13 DVDs mitgehen lassen wollte. Da bereits nach ihr gefahndet wurde, wurde sie festgenommen, berichtete die Polizei.

Bei der Festnahme riss sie plötzlich den Säugling aus dem Kinderwagen und drohte, ihm etwas anzutun. Die Einsatzkräfte beruhigten die 25-jährige Rumänin und nahmen sie in Gewahrsam. Das Kind wurde dem Jugendamt (MA 11) übergeben.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • 25-Jährige auf Mariahilfer Straße bei Ladendiebstahl erwischt: Eigenes Baby bedroht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen