24 Stunden Kunstgenuss pur

Bereits zum 4. Mal kommt die Meidlinger Kunstszene in Bewegung: "24 Stunden KUNSTbeWEGung Meidling" gibt 24 hiesigen Künstlern die Möglichkeit, ihre Werke zu präsentieren.

Vor einigen Jahren haben die beiden Künstlerinnen Martina Eder und Silvia Konrad, kurz “TISI” genannt, besondere Kunstwerke für das Amtshaus geschaffen: Die künstlerisch gestalteten Silhouetten, nach dem Vorbild der Wandmalereien im Amtshaus (Schönbrunnerstraße 259), haben einen hohen Status erlangt, sind sie doch als permanente Installation im Sitzungssaal zu bewundern und gar nicht mehr wegzudenken. Heuer allerdings gehen die Silhouetten auf Reise, nämlich vom Amtshaus ins Kabelwerk, um so auch zahlreiche Mensche zu erreichen und im Sinne der Kunst zu bewegen. Nicht zuletzt sollen die Kunstwerke den Stadtteil Kabelwerk auch mit einem kreativen Hauch beglücken.

Das heurige Meidlinger Kunstevent “24 Stunden KUNSTbeWEGung Meidling“ bietet in gewohnter Weise ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Kulturprogramm: Am 16. Mai, um 18 Uhr, wird Bezirksvorsteherin und Präsidentin des Meidlinger Kulturkreises, Gabriele Votava, das Kunstspektakel feierlich im Sitzungssaal des Amtshauses eröffnen. Unterstützt wird sie hierbei von feurig-sinnlicher Musik im Stil des Flamenco und des Jazz. Künstlerische Kostproben der 24 Meidlinger Künstlerinnen und Künstler werden im Anschluss an die Eröffnung zu genießen sein. Man stärkt sich an einem kleinen Buffet ehe es um 19 Uhr 15 mit “Flamenco por Viena” mit Daniel Zdrahal (Gitarre), Julia Zach (Tanz), Gudrun Eber (Violine), Nanni Navarro (Percussion) und Mark Ettenberger (Gitarre) weitergeht. Um 20 Uhr 15 spielen “AcidJazzOrbits” auf bis schließlich um 21 Uhr 30 eine spannende Light & Fire-Show erwartet wird.

Am Samstag, den 17. Mai, geht es schon etwas zeitiger los: Um 11 Uhr – Treffpunkt Amtshaus – machen sich alle kunstinteressierten Meidlinger in Form einer Prozession auf den Weg in den neuen Stadtteil Kabelwerk bis zur Stüber-Gunther-Gasse 7. Dort angekommen präsentieren die Meidlinger Künstlerinnen und Künstler von 12 bis 20 Uhr ihre Werke in den neuen Ausstellungsräumen des Kabelwerks. Um 13 Uhr wird auch dort von Landtagsabgeordneten Inge Zankl eröffnet – von 14 bis 17 Uhr werden sich die Kinder bei der Kinderanimation gut unterhalten.

Hier alle Künstlerinnen und Künstler, die sich am Kunstfest beteiligen:
Isabel Czerwenka-Wenkstetten (Malerei)
Evelyn Doll (Malerei)
Harry Eckert (Malerei)
Martina „TINEDA“ Eder (Projekt und RaumKunst)
Andrea Groier (Malerei)
Simonetta Hary (Malerei)
Elisabeth Karger (Collagen)
, Helga Katz (Aquarelle)
Silvia „SIKO“ Konrad (Konzept und RaumKunst)
Brigitte Löw (Malerei)
Elisabeth Olivier (Malerei und Keramik)
Chris „4er“Peterka (Gitarre)
Rudolf Reiterer (Malerei)
Ilse Schleining (Acrylmalerei)
Nicole Schober (Malerei)
Katharina Seidler (Malerei)
Christine Stigma (Malerei)
Anne Suttner (Malerei)
Helga Vranjes (Malerei)
Franziska Wagner (Keramik) sowie Fotokünstlerinnen und Fotokünstler der Naturfreunde Fotogruppe Meidling

  • VIENNA.AT
  • Wien - 12. Bezirk
  • 24 Stunden Kunstgenuss pur
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen