24-Jähriger beschädigte Pfarrkirche

Bludesch - Ein 24-jähriger Mann hat in der Nacht auf Sonntag die Pfarrkirche in Bludesch beschädigt. Der Mann schüttete weiße Farbe gegen die Haupteingangstüre und das Kriegerdenkmal, teilte die Sicherheitsdirektion mit.

Außerdem verstreute er vor dem Eingang Zement. Das Motiv des 24-Jährigen für seinen Vandalenakt war vorerst unklar, auch die genaue Schadenshöhe stand zunächst nicht fest.

Die Pfarrkirche war zuletzt renoviert worden, Reste an Baumaterial befanden sich deshalb noch an Ort und Stelle. Die Spuren der Zerstörungswut des 24-Jährigen wurden noch in der Nacht von der Feuerwehr provisorisch beseitigt, da in der Kirche am Sonntag ein Orgelkonzert angesetzt war.

  • VIENNA.AT
  • Bludesch
  • 24-Jähriger beschädigte Pfarrkirche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen