24-Jähriger prügelte in Wien-Favoriten auf Freundin ein

Die Polizei nahm den 24-Jährigen fest.
Die Polizei nahm den 24-Jährigen fest. ©APA/BARBARA GINDL
Die Wiener Polizei nahm in der Nacht auf Mittwoch in Wien-Favoriten einen 24-Jährigen fest, der seine Freundin auf offener Straße brutal zusammengeschlagen haben soll. Die 21-Jährige musste ins Krankenhaus.

Ein 24-jähriger Franzose soll in der Nacht auf Mittwoch seine 21-jährige Freundin auf der Straße in Wien-Favoriten brutal geschlagen und getreten haben. Laut Zeugenangaben soll der Mann auch noch, als das Opfer auf dem Boden lag, auf sie eingetreten und über den Gehsteig gezerrt haben. Der alkoholisierte Tatverdächtige verhielt sich auch gegenüber den Polizisten äußerst aggressiv.

21-Jährige ins Krankenhaus gebracht

Beamte des Stadtpolizeikommandos Favoriten nahmen den 24-Jährigen fest. Die Frau wurde von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch erstversorgt und mit schweren Verletzungen im Gesichtsbereich in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizisten sprachen gegen den Mann weiters ein Betretungs- und Annäherungsverbot aus.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • 24-Jähriger prügelte in Wien-Favoriten auf Freundin ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen