23-Jähriger stürzte in Wienfluss: Schwer verletzt

Der 23-Jährige wurde schwer verletzt geborgen
Der 23-Jährige wurde schwer verletzt geborgen ©APA / Berufsrettung Wien
Ein 23 Jahre alter Mann ging auf der Mauer an der Linken Wienzeile in Rudolfsheim-Fünfhaus entlang, als er offenbar auf Höhe der Anschützgasse ausrutschte und fiel.
Bilder des Rettungseinsatzes

Der 23-Jährige fiel dabei rund zehn Meter in die Tiefe auf den betonierten Boden neben dem Wasslauf des Wienflusses.

23-Jähriger stürzte in den Wienfluss

Der Verletzte wurde im Flussbett von der Rettung erstversorgt und von der Feuerwehr mittels Drehleiter, Rettungswanne und Flaschenzug geborgen. Der 23-Jährige war ansprechbar und befand sich nicht in Lebensgefahr. Er wurde mit mehreren Knochenbrüchen und Verdacht auf Wirbelsäulenverletzungen ins Krankenhaus gebracht.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • 23-Jähriger stürzte in Wienfluss: Schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen