23-Jähriger mit 62 Drogenkugeln in Wien-Brigittenau verhaftet

Geld und Drogen sichergestellt.
Geld und Drogen sichergestellt. ©LPD Wien
Am Mittwoch Nachmittag konnte ein 23-jähriger Mann in der Leipziger Straße festgenommen werden. Er hatte 500 Euro Bargeld und 62 Kugeln Heroin und Kokain in einem "Sackerl fürs Gackerl" in seiner Unterhose dabei.

Die Beamten einer Bereitschafteinheit der Wiener Polizei hatte einen Hinweis erhalten. Eine Frau verständigte um zirka 13.30 Uhr telefonisch den Notruf. Zuvor hatte sie einen Drogendealer beobachtet. Durch die Beschreibungen konnten die Beamten den Mann, der des Suchtmittelhandels verdächtigt wurde, im Bereich der U6-Station Jägerstraße anhalten. Der Mann hatte ein “Sackerl fürs Gackerl” mit 62 Kugeln Heroin und Kokain dabei. Er transportierte es in seiner Unterhose.

Polizei Drogen und Geld
Polizei Drogen und Geld

Außerdem hatte er zirka 500 Euro Bargeld dabei. Beides wurde sichergestellt. Der 23-Jähre wurde festgenommen und befindet sich derzeit in Haft.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • 23-Jähriger mit 62 Drogenkugeln in Wien-Brigittenau verhaftet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen