Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

22-Jähriger ließ Reifen qualmen: Ecstasy-Lieferant in Wien-Liesing aufgeflogen

Der junge Mann wurde festgenommen.
Der junge Mann wurde festgenommen. ©APA (Sujet)
Beamten vom Stadtpolizeikommando Liesing ging am Donnerstag ein Ecstasy-Händler ins Netz. Bei ihm wurden mehrere Tabletten und über 2.000 Euro sichergestellt.

Am späten Donnerstagabend landeten Polizisten des Liesinger Stadtpolizeikommandos einen Zufallstreffer. Sie bemerkten kurz nach 22.10 Uhr in der Pfarrgasse einen 22-Jährigen, der auf einem Parkplatz mit einem Carsharing-Wagen mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war und offenbar Spaß daran hatte, die Reifen rauchen zu lassen.

Sie kontrollierten ihn, mit dem Resultat, dass er keinen Führerschein bei sich hatte, aber einen Rucksack im Kofferraum und darin 70 Ecstasytabletten sowie 2.350 Euro in bar. Dass er damit handelte, war offensichtlich. Er wurde festgenommen. Erstaunen löste aber aus, dass er trotz seines Verhaltens in keiner Weise beeinträchtigt war. Alle Drogentests blieben ergebnislos.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • 22-Jähriger ließ Reifen qualmen: Ecstasy-Lieferant in Wien-Liesing aufgeflogen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen