22-Jähriger ging auf drei Frauen in Wien-Simmering los

Die Polizei nahm einen 22-Jährigen fest.
Die Polizei nahm einen 22-Jährigen fest. ©APA (Sujet)
Am Montag attackierte ein 22-Jähriger grundlos drei Frauen in der Geiselbergstraße in Wien-Simmering. Die Polizei nahm den jungen Mann fest.

Ein 22-Jähriger hat am Montagvormittag in Wien-Simmering grundlos drei Frauen angegriffen. Laut Polizeisprecher Daniel Fürst verletzte er in der Geiselbergstraße gegen 10.15 Uhr eine 78-Jährige, die er niedergestoßen und mit Tritten malträtiert hatte. Die Pensionistin wurde von der Berufsrettung erstversorgt und in ein Krankenhaus gebracht, befindet sich aber mittlerweile in häuslicher Pflege. Eine 40- und eine 44-Jährige rempelte der Täter nieder, sie blieben unverletzt.

Wiener Polizei nimmt 22-Jährigen nach Attacke fest

Ein 45-jähriger Zeuge verfolgte den Aggressor und machte eine Polizeistreife auf ihn aufmerksam. Die Beamten nahmen den 22-Jährigen fest. Ein Motiv konnte er den Polizisten nicht nennen. Auch eine Beeinträchtigung durch Suchtmittel wurde nicht festgestellt.

Die Polizei ging davon aus, dass er unter einer psychischen Störung leidet. Er wurde in eine Justizanstalt gebracht.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • 22-Jähriger ging auf drei Frauen in Wien-Simmering los
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen