Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

21.000 Besucher: Keine Zwischenfälle bei EL-Match in Wien

21.000 Fußballfans schauten beim Match zu.
21.000 Fußballfans schauten beim Match zu. ©APA/HERBERT PFARRHOFER
Donnerstagabend empfing Rapid Wien die Glasgow Rangers im Allianz Stadion vor rund 21.000 Besuchern. Laut Polizei kam es währenddessen zu keinen Zwischenfällen.
EL: Rapid siegt mit 1:0

Das gestrige Europa League Spiel SK Rapid Wien – Glasgow Rangers im Allianz Stadion fand vor ca. 21.000 Besuchern statt. Die Informationen und Anweisungen an die schottischen Fans via Social Media wurden laut Polizei sehr gut angenommen und es kam zu keinen polizeilich relevanten Vorfällen.

Auch die detaillierte Einsatzplanung rund um den Zu- bzw. Abstrom aller Besuchern verlief reibungslos. Zahlreiche schottische Fans befanden sich auch in diversen Lokalen in der Wiener Innenstadt, die Lage war dabei entspannt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • 21.000 Besucher: Keine Zwischenfälle bei EL-Match in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen