Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

200-m-Zweiter Martina disqualifiziert

Der Endstand im historischen 200-Meter-Finale der Olympischen Spiele in Peking ist am Mittwoch nachträglich korrigiert worden.

Der ursprüngliche Zweite Churandy Martina (19,82 Sek.) von den Niederländischen Antillen wurde nach einem Protest des US-Teams wegen Verlassens der Bahn disqualifiziert. Damit rückte der US-Amerikaner Shawn Crawford (19,96) auf Silber und dessen Landsmann Walter Dix (19,98) auf Bronze vor. Gold hatte der Jamaikaner Usain Bolt in der neuen Weltrekordzeit von 19,30 geholt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Sport
  • 200-m-Zweiter Martina disqualifiziert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen