Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

20-Jähriger erschlägt Freund der Mutter mit Axt

Wahnsinnstat in Penzing: Nach Streitigkeiten zwischen den beiden Männern dürfte der 20-Jährige ausgerastet und seinen Kontrahenten getötet haben.

Streit um das letzte Bier hat für einen 33-Jährigen in Wien-Penzing Dienstag früh tödlich geendet. Der 20-jährige Sohn der Lebensgefährtin des Ermordeten griff während der Zankerei gegen 4.00 Uhr kurzerhand zur Axt neben dem Holzofen im Wohnzimmer und schlug zu. Der einzelne Hieb traf den 33-Jährigen am Kopf und war sofort tödlich, so eine Polizeisprecherin. Die 53-jährige Mutter des Verdächtigen befand sich während der Auseinandersetzung in der Küche.

Die Frage, wer das letzte Bier ausgetrunken hat, führte zwischen den betrunkenen Männern in der Wohnung der 53-Jährigen in einem Gemeindebau in der Penzinger Straße zur Rauferei. Laut Polizei kam es dort häufig zu Auseinandersetzungen, vor allem der Getötete soll im alkoholisierten Zustand öfter aggressiv geworden sein – auch gegen seine Lebensgefährtin.

Die Mutter hörte während des Streit einen dumpfen Knall und lief daraufhin ins Wohnzimmer, erklärte die Polizeisprecherin. Dort sah sie ihren Freund tot am Boden liegen und verständigte die Polizei. Ihr Sohn war mit der Axt geflüchtet, kehrte gegen 6.00 Uhr aber reumütig in die Wohnung zurück und ließ sich von der anwesenden Polizei widerstandslos festnehmen. Er ist geständig und wurde am Dienstag weiter einvernommen.

Die Mordwaffe blieb vorerst verschwunden. Der angetrunkene 20-Jährige hat sie laut seinen Angaben weggeworfen, will sich aber nicht mehr erinnern können, an welchem Ort. Auch was er zwischen dem tödlichen Angriff auf den 33-Jährigen und seiner Rückkehr zu seiner Mutter gemacht hat, gab er vorerst nicht an.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • 20-Jähriger erschlägt Freund der Mutter mit Axt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen