20-Jähriger wollte 65-Jährigen in Wien-Leopoldstadt ausrauben: Festnahme

Ein 20-Jähriger wurde nach einem Raubversuch in Wien-Leopoldstadt verhaftet.
Ein 20-Jähriger wurde nach einem Raubversuch in Wien-Leopoldstadt verhaftet. ©APA
Gegen 5.00 Uhr morgens versuchte ein 20-Jähriger einen 65-jährigen Mann in der Lampigasse in Wien-Leopoldstadt auszurauben.

Ein 20-Jähriger forderte in der Lampigasse in Wien-Leopoldstadt Bargeld von einem 65-jährigen Mann. Als der Mann angab, kein Geld bei sich zu haben, verschwand der Tatverdächtige, kam jedoch kurze Zeit später wieder zurück und attackierte den 65-jährigen Mann.

Ein 39-jähriger Zeuge, der den Vorfall mitbekommen hatte, alarmierte die Polizei, woraufhin der Tatverdächtige die Flucht ergriff. Die alarmierte Funkstreife konnte den Verdächtigen festnehmen. Der 20-Jährige zeigte sich in der Vernehmung nicht geständig. Der Mann wurde in die Justizanstalt Josefstadt gebracht.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • 20-Jähriger wollte 65-Jährigen in Wien-Leopoldstadt ausrauben: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen