20-Jähriger randalierte in Mödlinger Einkaufsmarkt und verletzte zwei Polizistinnen

Der Randalierer soll zwei Polizistinnen verletzt haben.
Der Randalierer soll zwei Polizistinnen verletzt haben. ©APA/BARBARA GINDL
Ein 20-Jähriger hat am Donnerstag, den 18. Jänner, in einem Einkaufsmarkt in Mödling randaliert. Laut Polizeiangaben verletzte er außerdem zwei Beamtinnen.

Der 20-Jährige wurde mit Unterstützung einer zweiten Streife festgenommen und am folgenden Tag in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert, berichtete die Landespolizeidirektion. Eine Angestellte hatte angezeigt, dass ein Mann mit Flaschen werfe. Auf das Eintreffen der Beamtinnen einer entsandten Streife reagierte der Beschuldigte nach Mitteilung der Polizei vom Dienstag immer aggressiver. Letztlich versetzte er einer 20-jährigen Polizistin einen Faustschlag und deren 27-jähriger Kollegin einen Tritt in den Rücken. Beide Frauen erlitten Prellungen und Abschürfungen.Der Asylwerber wurde schließlich mit Unterstützung einer zweiten Streife festgenommen. Bei der Einvernahme bedrohte er nach Polizeiangaben einen Dolmetscher verbal.

  • VIENNA.AT
  • Niederösterreich
  • 20-Jähriger randalierte in Mödlinger Einkaufsmarkt und verletzte zwei Polizistinnen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen