20-Jähriger in Laaerbergbad bei Sprung von Sieben-Meter-Turm verletzt

Badegast in Wien beim Sprung von Sieben-Meter-Turm verletzt
Badegast in Wien beim Sprung von Sieben-Meter-Turm verletzt ©APA (Sujet)
Ein Badegast hat sich am Donnerstag beim Sprung von einen Sieben-Meter-Turm im Laaerbergbad in Favoriten an der Wirbelsäule verletzt

Beim Sprung vom Sieben-Meter-Turm im Laaerbergbad in Wien-Favoriten ist am Donnerstagnachmittag ein junger Mann an der Wirbelsäule verletzt worden. Der etwa 20-Jährige dürfte unglücklich auf der Wasseroberfläche aufgeschlagen sein, sagte Ronald Packert, Sprecher der Wiener Berufsrettung, der APA. Es bestehe aber keine Lebensgefahr. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in ein Spital.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • 20-Jähriger in Laaerbergbad bei Sprung von Sieben-Meter-Turm verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen