Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

20-jährige Frau in Wien sexuell belästigt: 22-Jähriger festgenommen

In Mariahilf kam es zu einem Einsatz wegen sexueller Belästigung
In Mariahilf kam es zu einem Einsatz wegen sexueller Belästigung ©APA (Sujet)
Wegen angeblicher sexueller Belästigung kam es in Wien-Mariahilf zu einem Polizeieinsatz. Der 22-jährige mutmaßliche Täter wehrte sich mit Schlägen und Tritten gegen die einschreitenden Polizisten.

Ein 22-Jähriger soll in der Nacht auf Donnerstag in der Barnabitengasse in Wien-Mariahilf eine Frau sexuell belästigt und dann noch auf einer Polizeiinspektion die Beamten attackiert haben. Der afghanische Staatsbürger wurde laut Polizei festgenommen.

Vorwürfe der sexuellen Belästigung - Eskalation auf Polizeiinspektion

Beamte der Polizeiinspektion Kopernikusgasse wurden in der Nacht auf Donnerstag gegen 2:45 Uhr Früh zu dem Einsatz gerufen, weil der 22-jährige versucht haben soll, eine 20-jährige Frau sexuell zu belästigen. Nachdem sich der Tatverdächtige nicht ausweisen konnte und seine Daten auch nicht bekanntgeben wollte, wurde er zur Feststellung seiner Identität in eine Polizeiinspektion mitgenommen.

"In der Polizeiinspektion versuchte sich der Mann durch Schläge und Tritte der Identitätsfeststellung zu entziehen", so die Exekutive. Der 22-Jährige wurde festgenommen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • 20-jährige Frau in Wien sexuell belästigt: 22-Jähriger festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen