2 Promille: 52-Jähriger wollte Frau in Wien-Neubau ausrauben

Der Mann hatte 2,38 Promille.
Der Mann hatte 2,38 Promille. ©APA
Ein Betrunkener wollte im Rausch am Freitagabend einer Frau in Wien-Neubau einen Trolley entreißen. Die 63-Jährige wurde dabei verletzt.

Nicht zuletzt wegen der Gegenwehr der 63-Jährigen scheiterte der Versuch laut Polizeisprecherin Barbara Gass. Die Betroffene wurde dabei aber an der Hand leicht verletzt, sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Überfall wurde kurz nach 20.00 Uhr am Wiener Neubaugürtel verübt. Zeugen kamen der Frau zu Hilfe und verständigten die Polizei. Die Beamten nahmen den 52-Jährigen fest. Was er mit dem Trolley wollte, war zunächst nicht eruierbar. Der Mann hatte 2,38 Promille Alkohol im Blut.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • 2 Promille: 52-Jähriger wollte Frau in Wien-Neubau ausrauben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen