19-Jähriger nach Schlägerei in der Wiener City im Spital

Ein 19-Jähriger wurde bei der Schlägerei verletzt.
Ein 19-Jähriger wurde bei der Schlägerei verletzt. ©dpa (Symbolbild)
Kurz vor Mitternacht ist es am Freitag vor einem Lokal in der Wiener Innenstadt zu einer Schlägerei gekommen. Ein 19-Jähriger musste mit Kopfverletzungen ins Spital gebracht werden, zwei Männer wurden festgenommen.

Um 23.58 Uhr ist es am Freitag vor einem Lokal in der Mahlerstraße zu einer Schlägerei gekommen, an der laut Angaben der Polizei drei Männer beteiligt waren. Ein 19-Jähriger wurde dabei am Kopf verletzt. Zunächst bestand der Verdacht auf einen Schädelbasisbruch, das bestätigte sich glücklicherweise aber nicht.

Zwei Festnahmen nach Schlägerei in Wien

Zwei Männer im Alter von 29 und 32 Jahren wurden vorläufig festgenommen. Die Verdächtigen gaben an, der 19-Jährige habe gestänkert und damit die Auseinandersetzung begonnen. Zeugen sahen das jedoch anders. Die Ermittlungen sind derzeit im Gange. (APA/ Red.)
Zurück zur Startseite von VIENNA.AT

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • 19-Jähriger nach Schlägerei in der Wiener City im Spital
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen