Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

19-Jährige sprang gerade noch rechtzeitig aus Pkw...

Symbolfoto
Symbolfoto ©Pixabay
... bevor das Fahrzeug rund 200 Meter über eine steile Wiese abstürzte und gegen ein Wohnhaus prallte.

Eine Pkw-Lenkerin ist Sonntagfrüh auf der Faschina Bundesstraße im Gemeindegebiet von Sonntag (Bezirk Bludenz) aus ihrem abrutschendem Pkw gesprungen, bevor das Fahrzeug rund 200 Meter über eine steile Wiese abstürzte und gegen ein Wohnhaus prallte. Die 19-Jährige bleib unverletzt, wurde aber zur Abklärung ins Krankenhaus Bludenz gebracht.

Auto gerät ins Schleudern

Die Frau war gegen 6.30 Uhr bei starkem Schneefall auf der Faschina Bundesstraße bergwärts unterwegs, als ihr Auto ins Schleudern geriet und über den linken Fahrbahnrand rutschte.

Totalschaden

Am Pkw entstand Totalschaden. Die Fassade des Hauses wurde leicht beschädigt.

Zur Bergung des Unfallfahrzeugs rückte die Freiwillige Feuerwehr Sonntag mit zehn Mitglieder aus.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Auto Vorarlberg
  • 19-Jährige sprang gerade noch rechtzeitig aus Pkw...
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen