19-Jährige bei Unfall auf Donauuferautobahn A22 schwer verletzt

Eine 19-Jährige wurde am frühen Mittwochmorgen bei einem Unfall auf der A22 schwer verletzt.
Eine 19-Jährige wurde am frühen Mittwochmorgen bei einem Unfall auf der A22 schwer verletzt. ©APA (Symbolbild)
Am frühen Mittwochmorgen ereignete sich auf der A22 ein schwerer Unfall, bei dem eine 19-jährige Lenkerin schwer verletzt wurde. Die Polizei geht davon aus, dass sie einen LKW übersehen hatte und deswegen in das Heck des Fahrzeugs krachte.

Die 19-Jährige krachte kurz vor 5.00 Uhr zwischen Nordbrücke und Strebersdorf in Fahrtrichtung Niederösterreich mit ihrem Auto in das Heck eines LKWs. Sie hat das Fahrzeug aus unbekannter Ursache übersehen, berichtete die Polizei. Die Wiener Rettung versorgte die Frau und brachte sie mit einem Schädel-Hirn-Trauma und Brustkorbverletzungen in ein Spital. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • 19-Jährige bei Unfall auf Donauuferautobahn A22 schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen