Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

19 bestätigte Coronavirus-Fälle beim Bundesheer

Betroffen sind sowohl Grundwehrdiener als auch Berufssoldaten.
Betroffen sind sowohl Grundwehrdiener als auch Berufssoldaten. ©APA (Sujet)
Beim Bundesheer kam es bereits in sechs Bundesländern zu einer Ansteckung mit dem Coronavirus.
Milizsoldaten werden einberufen
Coronavirus-Verdacht beim Heer
39 Polizisten Covid-positiv

Beim Bundesheer gibt es 19 bestätigte Corona-Infektionen. Elf davon sind in Oberösterreich, drei in der Steiermark, zwei in Salzburg und je einer in Niederösterreich, Tirol und Wien. Das hat die APA aus Bundesheer-Kreisen Montagnachmittag erfahren.

Wie viele Verdachtsfälle es gibt, war nicht zu erfahren. Betroffen sind sowohl Grundwehrdiener als auch Berufssoldaten. Nach Angaben von Generalstabschef Robert Brieger sind bei den Auslandskontingenten (rund 1.200 Soldaten aktuell) noch keine Fälle bekannt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 19 bestätigte Coronavirus-Fälle beim Bundesheer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen