18-Jähriger wollte in Wien-Favoriten mit Nothammer in Handyshop einsteigen

Die Polizei erwischte in Wien-Favoriten einen 18-Jährigen, wie er mit einem Nothammer in einen Handyshop einsteigen wollte.
Die Polizei erwischte in Wien-Favoriten einen 18-Jährigen, wie er mit einem Nothammer in einen Handyshop einsteigen wollte. ©APA/BARBARA GINDL (Symbolbild)
In Wien-Favoriten wollte ein 18-Jähriger mit einem Nothammer die Eingangstür eines Handyshops einschlagen.

Ein 18-jähriger rumänischer Staatsangehöriger wurde von Zeugen dabei beobachtet, wie er mit einem Nothammer die gläserne Eingangstür eines Handyshops eingeschlagen haben soll. Danach soll er in den Shop hineingegangen sein.

18-Jähriger wollte in Wien-Favoriten mit Nothammer in Shop einbrechen

Beamte des Stadtpolizeikommandos Favoriten konnten den 18-Jährigen an der Einsatzörtlichkeit antreffen. Bei der Durchsuchung wurden mehrere Mobiltelefone und Kopfhörer gefunden Der Tatverdächtige war offensichtlich stark durch Suchtmittel beeinträchtigt. Er wurde festgenommen.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • 18-Jähriger wollte in Wien-Favoriten mit Nothammer in Handyshop einsteigen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen