AA

17-jährige Einbrecherinnen stahlen Laptop und Bargeld aus Schule

Die Polizei hat zwei 17-jährige Freundinnen ausgeforscht, die bereits im August in eine Schule in Traun (Bezirk Linz-Land) eingebrochen sind. Sie stahlen einen Laptop und Handkassen mit Bargeld und richteten einen Gesamtschaden von rund 3.300 Euro an.
Das gab die Sicherheitsdirektion Oberösterreich Dienstagnachmittag in einer Presseaussendung bekannt.

Nach der Auswertung von Spuren und mehreren Einvernahmen konnten die Beamten die Mädchen überführen. Sie hatten sich einen Schlüssel besorgt und waren damit in die Schule eingedrungen. Dort entwendete eine der beiden den Schlüssel für einen Tresor, sperrte diesen auf und nahm die Handkassen. Ihre Freundin ließ einen Laptop mitgehen. Dann warfen die beiden mit einem Stein eine Fensterscheibe ein, um ein gewaltsames Eindringen vorzutäuschen.

Ein 22-jähriger Bekannter hatte das jugendliche Einbrecher-Duo mit seinem Auto zum Tatort gebracht, die Beute teilten die drei auf. Sie wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Linz auf freiem Fuß angezeigt.

  • VIENNA.AT
  • Oberösterreich S24.at
  • 17-jährige Einbrecherinnen stahlen Laptop und Bargeld aus Schule
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen