17-Jähriger überfiel Kellnerin in Wien-Favoriten - Opfer verfolgte Täter

Es kam zu einer Verfolgungsjagd
Es kam zu einer Verfolgungsjagd ©Bilderbox (Sujet)
In der Nacht auf Freitag hat eine couragierte junge Frau in Wien-Favoriten einen Burschen verfolgt, der ihr die Handtasche geraubt hatte. Kurz nach 2.30 Uhr hatte der Mann die Kellnerin in einem Park attackiert.

Einsatzkräfte konnten den 17-Jährigen in der Nähe des Tatorts schließlich festnehmen, berichtete die Polizei am Freitag.

Der Überfall im Park in Favoriten

Kurz nach 2.30 Uhr attackierte der Mann die Kellnerin in der Parkanlage am Puchsbaumplatz in Favoriten. Er stieß die Frau zu Boden, entriss ihr die Handtasche und lief davon. Die 19-Jährige rappelte sich auf und nahm die Verfolgung auf.

Ihr Handy hatte sie in der Hosentasche verstaut, damit verständigte sie die Einsatzkräfte. Die Frau verlor ihren Angreifer schließlich aus den Augen, Polizisten konnten ihn aber anhalten. Bei einer Gegenüberstellung an Ort und Stelle identifizierte die Kellnerin den 17-Jährigen. Er befindet sich nach dem Vorfall in Favoriten in Haft.

(apa/red)

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • 17-Jähriger überfiel Kellnerin in Wien-Favoriten - Opfer verfolgte Täter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen