Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

17-Jähriger bei mutmaßlichem KFZ-Einbruch ertappt

Der 17-Jährige befindet sich in Haft.
Der 17-Jährige befindet sich in Haft. ©LPD Wien
In der Nacht auf Dienstag wurde ein 17-Jähriger bei einem mutmaßlichen Kfz-Einbruch ertappt. Ihm konnten weitere Einbruchsversuche zugeordnet werden.

Gegen 4.15 Uhr wurde ein 17-Jähriger von einer Zeugin beobachtet, wie er in der Dreihausgasse in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus mit einer Waschbetonplatte die Seitenscheibe eines PKW einschlug und das Fahrzeug durchwühlte. Bei einer Sofortfahndung konnte der Tatverdächtige angehalten und festgenommen werden.

17-Jähriger befindet sich in Haft

Vor Ort konntem dem 17-Jährigen noch zwei weitere Einbruchsversuche zugewiesen werden. Bei diesen gelang es ihm allerdings nicht, die Scheiben einzuschalgen. Das Diebesgut wurde sichergestellt und der junge Mann befindet sich in Haft.

(Red)

page1image55898304
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • 17-Jähriger bei mutmaßlichem KFZ-Einbruch ertappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen