1,5 Millionen Sommerblumen für Wiener Parks

Am Sonntag, den 27. April 2008, öffnen die Blumengärten Hirschstetten ab 10.00 Uhr die Türen der Glashäuser und bieten dem interessierten Publikum bis 17.00 Uhr Einblick in die Kinderstube der Sommerblumenproduktion.

Die Vegetationszeit von Primeln, Narzissen, Tulpen und all die Frühjahrsblüher, die noch mit ihren leuchtenden Farben so manchen grauen Tag verschönern, neigt sich dem Ende zu. In den Glashäusern der Blumengärten Hirschstetten warten schon rund 1,5 Millionen Sommerblumen auf ihren großen Auftritt in den Wiener Grünanlagen.

 Erstmals werden heuer die Sommerblumen in vier Farbzirkel arrangiert. Diese setzen sich aus jeweils drei Farben zusammen, z. B. feuerrot – orange – silber. Üppige, harmonische Blumenbeete werden das Auge der BetrachterInnen erfreuen. Über Wien wird sich im Jahr der EURO ein mehr als prächtiges Farbenmeer legen.

Service:

Blumengärten Hirschstetten
Quadenstraße 15, 1220 Wien
Tel.: 4000/42110
E-Mail: blumengarten@ma42.wien.gv.at
www.wien.gv.at/umwelt/parks/blumengaerten-hirschstetten/index.html

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • 1,5 Millionen Sommerblumen für Wiener Parks
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen