15 Jahre Haustiermesse Wien: Das war das Jubiläumsevent

Das war die Haustiermesse in Wien
Das war die Haustiermesse in Wien ©EXOTICA Veranstaltungen GmbH/APA-Fotoservice/Schedl
Erfolgreiche Bilanz: Bei der Haustiermesse Wien kamen am Wochenende mehr als 10.000 Tierfreunde in der Marx Halle in Landstraße zusammen, um ein vielseitiges Programm mit vielen Highlights zu erleben.
15 Jahre Haustiermesse: Bilder

Trotz Corona vielfältiger als je zuvor: Bei der Haustiermesse Wien trafen sich am 25. und 26 September mehr als 10.000 Tierfreunde in der Marx Halle, um spannende Shows zu erleben und bei den über 160 Ständen alles für Ihren Liebling einzukaufen.

Shows, Mitmachaktionen und Vorträge bei der Haustiermesse Wien

Die Veranstaltung war heuer coronabedingt kleiner als sonst, da vor allem deutsche Firmen die Teilnahme an Messen noch immer scheuen, aber durch umfangreiche Maßnahmen COVID-sicher für alle Teilnehmer.

Eines der Publikumshighlights war das Wiedersehen mit RTL Supertalent Lukas Pratschker, der aufgrund der "America's Got Talent" Castings in den USA im letten Jahr nicht zur Haustiermesse kommen konnte, und der mit seinem drei Hunden dafür heuer die Highlights aus den AGT Castings zeigte. Leonid Beljakov zeigte in seiner Show die wunderbare Welt der Hunde Comedy und erfreute Groß und Klein.

Wissenswertes rund um Hund und Katze

Besucher durften Ihre Hunde mitbringen und bei mehreren Mitmachaktionen wie dem Hundeturnen, dem Heuballenrennen und dem PRO PLAN DogDiving das Geschick Ihrer Hunde testen und auch schöne Preise gewinnen. Bei zahlreichen Vorträgen international anerkannter Experten gab es vielerlei Wissenswertes rund um Hund und Katze zu erfahren. Bei der ÖVEK Katzenausstellung gab es viele Stubentiger zu bewundern und die besten der Rassen wurden ausgezeichnet.

Aquaristik-Premiere: Fische und das große Krabbeln

Eine Premiere gab es auch im Bereich Aquaristik: Bei der ersten nationalen Kampffischaustellung in Wien organisiert von der Firma "Nanoinsel" wurden hunderte Tiere gezeigt und von internationalen Wertungsrichtern prämiert. Bei der EXOTICA Wirbellosenbörse gab es eine Vielzahl von Spinnen, Skorpionen, Insekten und anderen Krabbeltieren zu bestaunen und zu kaufen - natürlich mit jeder Menge an wertvollen Tipps und Tricks von erfahrenen Züchtern. Zusätzlich gab es Zubehör aller Art Pflanzen und mehr.

Sportliche Höchstleistungen an Land und im Wasser

Nicht nur Spaß und Shopping standen bei der Messe im Vordergrund, sondern es gab auch sportliche Höchstleistungen. Bei der PRO PLAN DogDiving Europameisterschaft sprangen Teilnehmerhunde aus halb Europa in ein 10 m langes und 50.000 Liter fassendes Pool und zeigten Bestleistungen. Und die zwei Titel gingen nach Österreich! Raphael aus Nitzing (Bez. Tulln) gewann in der Klasse LARGE und Barbara aus Wien gewann in der Klasse small. Bei der Trickdog EM wo die Hunde ausgefallene Choreographien zeigten wurde Petra Barbarova aus der Slowakei nach 2020 erneut "EUROPEAN TRICKDOG"

"Die Messe zeigte, dass trotz 3G Nachweis und Präventionskonzept Messen nicht nur möglich sondern auch sehr erfolgreich sein können und eine Menge Spaß machen," zogen die Veranstalter der Haustiermesse Bilanz.

Nächste Haustiermesse schon bald: Termin 2022 steht

Die Haustiermesse Wien kommt 2022 wieder - und das schon in wenigen Monaten. Das Event soll am 26.bis 27. Februar 2022 in der Marx Halle stattfinden. "Dann voraussichtlich wieder mit allen zwei Hallen und dann auch wieder mit den Ausstellern, die 2021 aus Angst vor Corona zu Hause geblieben sind," so die Veranstalter.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • 15 Jahre Haustiermesse Wien: Das war das Jubiläumsevent
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen