15-Jähriger in Wien-Döbling ausgeraubt

Ein 15-Jährige wurde in Wien-Döbling von zwei Jugendlichen ausgeraubt.
Ein 15-Jährige wurde in Wien-Döbling von zwei Jugendlichen ausgeraubt. ©APA
Am Montagnachmittag wurde ein 15-Jähriger auf der Döblinger Hauptstraße von zwei Burschen ausgeraubt. DIe Polizei konnte die Handy-Diebe (14 und 17) aber ausfindig machen.

Gegen 17 Uhr  wurde in der Döblinger Hauptstraße Straße ein 15-jähriger Lehrling von zwei ihm flüchtig bekannten Burschen angesprochen. Sie fragten nach Zigaretten, Feuer und der Uhrzeit. Als der Lehrling sein I-Phone aus der Hosentasche nahm, stahlen es die beiden Jugendlichen und gingen davon. Als der 15-Jährige sein I-Phone zurückforderte sagte einer der Jugendlichen „Wenn du zur Polizei gehst schlagen wir dich“ und beide liefen davon.

Polizisten konnten den 17-Jährige und seinen 14-jährigen Begleiter  in einem Stiegenhaus entdecken. Sie wurden auf freiem Fuß angezeigt und das I-Phone seinem Besitzer zurückgegeben.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • 15-Jähriger in Wien-Döbling ausgeraubt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen